Veröffentlichung 27.04.2006
Dauer 96
Mediathek abrufbar bis 01.01.1970
Rubrik
  • Ernährung
  • Nachhaltigkeit

Beschreibung

Ein Dokumentarfilm über die Folgen der Globalisierung der Nahrungsmittelproduktion. Unter Verzicht auf einen übergreifenden Kommentar kommen Landwirte, Fischer, Transporteure und Fabrikinhaber aus Europa und Südamerika zu Wort, die die Folgen der industriellen Massenherstellung ebenso anklagen wie die Unvernunft der Verbraucher, Preise über Qualität zu stellen. Aus den einzelnen Statistiken und Standpunkten fügt sich das Bild eines Systems zusammen, in dem viele hungern müssen, damit manche im Überfluss leben können.

Video/Stream aufrufen

Netflix hier klicken
Amazon Video hier klicken
Amazon (Disk) hier klicken

Trailer

gJzBuuwSbOE